Der Sportverein Göttlesbrunn-Arbesthal konnte zahlreiche Zuschauer am Sportplatz Göttlesbrunn begrüßen, die sich die drei angekündigten Spiele nicht entgehen lassen wollten.

Zuerst spielte die neuformierte Jugendmannschaft gegen die U 9 aus Höflein. Die Kleinen und vor allem deren Eltern als begeisterte Zuschauer waren mit großem Ehrgeiz bei der Sache. Schlußendlich konnte man die knappe Niederlage von 0:9 nicht verhindern. Doch man hat schon weniger Tore als am Mittwoch gegen Himberg bekommen. Nur so weiter Burschen!
Bild links oben: Das Team des Gemeinderates

Bild rechts oben: Das Team des Pfarrgemeinderates

Bild links: Pater Paul in Aktion

Als Hauptattraktion fand nach dem Knabenmatch das Spiel des Gemeinderates gegen den Pfarrgemeinderat statt. Aufgrund des Pfingstwochenendes waren etliche Mitglieder beider Mannschaften verhindert. Dennoch gab es genug zu lachen, aber auch der Fußball und das Toreschießen kamen nicht zu kurz. Vor allem wenn Pater Paul Gnat am runden Leder war, kam immer wieder euphorische Stimmung auf. Schlußendlich gab es ein gerechtes Unentschieden, mit dem beide Parteien gut leben konnten.

Bild links: Vorstand Sportverein und Kommando FF
Bild rechts:
Obmann Paller in Aktion

Zum Abschluß gaben sich der Vorstand des Sportvereines und das Kommando der FF Göttlesbrunn die Ehre. Manch "Feuerwerker" zog die Gummistiefeln den Fußballschuhen vor, und siehe da, bei einigen ging es tatsächlich mit diesem Schuhwerk besser! Das Kommando der FF konnte in dieser Partie einen knappen Sieg davontragen.

Nach den Spielen wurde bei Grillwürsten, Kaffee und Kuchen noch bis spät in die Nacht gefeiert und so manch einer konnte als neuer Freund des Sportvereines gewonnen werden.

Bild links oben: Kantineur Pimpel in Rauchpause

Bild rechts oben: Obmann Paller wieder in Aktion

Bild links:
Schnapserkönige bei der Arbeit

Bild links unten:
zu später Stund´

Bild rechts unten:
Gitarrenduo Dinhof

Ein besonderer Dank gilt allen freiwilligen Helfern und den Damen, die ihre köstlichen Torten und Kuchen zur Verfügung gestellt haben.

DANKESCHÖN!!!